Leitbild Referenten Kurse Termine Galerie Aktuelles Kontakt Links TCM Akademie
© TCM Akademie  f. med. Fachkräfte   office@tcmakademie.com   +436647969452    Impressum

Aromatherapie 1 - 3

In diesem 3tägigen Grundlagenkurs erhalten Sie Basiswissen rund  um die Wirkung und Anwendung von naturreinen ätherischen und  fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten zum fachgerechten Einsatz im  privaten, gewerblichen und Pflegealltag. Er entspricht in Umfang  und Inhalt der Basisausbildung für Aromapflege und findet im  Rahmen des Lehrgangs „Diplomierte AromapraktikerIn”statt. Inhalte:   Geschichte der Aromatherapie Definitionen: Aromatherapie,ätherische Öle, Aromapflege,  Aromapraxis Anbauverfahren und Herstellungsmethoden  Qualitätskriterien und Qualitätsprüfung  Wege in den Körper (nasale, orale, perkutane, rektale und vaginale Anwendung) Ausarbeitung von etwa 20 ätherischen Ölen/Steckbriefe   Düfte im 3-Ebenen-Modell  Mischungen erstellen nach dem FruFloRa©-Prinzip  Überblick über fette Pflanzenöle & Hydrolate  Datum: 14.03.2019 bis 16.03.2019 ReferentIn: Ingrid Karner  Weitere Termine: 27.07.2019 bis  29.07.2019 Kursort:  bit Schulungscenter  Kärntner Str. 311, A-8054 Graz Kurszeiten: 09:00 - 17:00 (27UE) Gebühr:  375,00

Rhythmisches Körperbalancing mit ätherischen Ölen

Berührung ist Leben. Sie erlernen in diesem 1 1/2 Tages -  Seminar die Grundlagen, das Ziel und die Techniken des Hand-, Fuß- und Rückenbalancings mit ätherischen  Ölen.  Das Rhythmische Körperbalancing ist als „Körper - Seele -  Anwendung“ zu verstehen und findet nach und nach Einzug  in der Pflege wie auch im Bereich der Humanenergetik, da  damit das menschliche Energiesystem wieder in die  Balance gebracht werden kann. Auch die Gegebenheiten  des klinischen Alltags werden bei dieser Technik  berücksichtigt und sowohl bei den behandelten Klient/innen bzw. Patient/inn/en wie auch bei den  Pflegepersonen (Behandler/innen) wird Wohlbefinden ausgelöst. Beide können die Anwendung  genießen und fühlen sich danach entspannter: „Berührung ist möglicherweise die einzige  instinktive therapeutische Maßnahme: Wir halten und streicheln diejenigen, denen wir Trost  zusprechen möchten.“ (Vickers 1996, S.6). Datum: 2019 ReferentIn: Ingrid Karner  Weitere Termine: Kursort:  bit Schulungscenter  Kärntner Str. 311, A-8054 Graz Gebühr:  € 220,00  
KURSE
Menü
© TCM Akademie f. med. FK  office@tcmakademie.com 0664-7969452  Impressum 

Aromatherapie 1 - 3

In diesem 3tägigen Grundlagenkurs erhalten Sie Basiswissen rund um die Wirkung und Anwendung von naturreinen ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten zum fachgerechten Einsatz im privaten, gewerblichen und Pflegealltag. Er entspricht in Umfang und Inhalt der Basisausbildung für Aromapflege und findet im Rahmen des Lehrgangs „Diplomierte AromapraktikerIn”statt. Inhalte: Geschichte der Aromatherapie Definitionen: Aromatherapie,ätherische Öle, Aromapflege, Aromapraxis Anbauverfahren und Herstellungsmethoden Qualitätskriterien und Qualitätsprüfung Wege in den Körper (nasale, orale, perkutane, rektale und vaginale Anwendung) Ausarbeitung von etwa 20 ätherischen Ölen/Steckbriefe Düfte im 3-Ebenen-Modell Mischungen erstellen nach dem FruFloRa©-Prinzip Überblick über fette Pflanzenöle & Hydrolate Datum: 14.03.2019 bis 16.03.2019 ReferentIn: Ingrid Karner Weitere Termine: 27.07.2019 bis  29.07.2019 Kursort: bit Schulungscenter Kärntner Str. 311, A-8054 Graz Kurszeiten: 09:00 - 17:00 (27UE) Gebühr: 375,00

Rhythmisches Körperbalancing mit

ätherischen Ölen

Berührung ist Leben. Sie erlernen in diesem 1 1/2 Tages -Seminar die Grundlagen, das Ziel und die Techniken des Hand-, Fuß- und Rückenbalancings mit ätherischen Ölen. Das Rhythmische Körperbalancing ist als „Körper - Seele - Anwendung“ zu verstehen und findet nach und nach Einzug in der Pflege wie auch im Bereich der Humanenergetik, da damit das menschliche Energiesystem wieder in die Balance gebracht werden kann. Auch die Gegebenheiten des klinischen Alltags werden bei dieser Technik berücksichtigt und sowohl bei den behandelten Klient/innen bzw. Patient/inn/en wie auch bei den Pflegepersonen (Behandler/innen) wird Wohlbefinden ausgelöst. Beide können die Anwendung genießen und fühlen sich danach entspannter: „Berührung ist möglicherweise die einzige instinktive therapeutische Maßnahme: Wir halten und streicheln diejenigen, denen wir Trost zusprechen möchten.“ (Vickers 1996, S.6). Datum: 2019 ReferentIn: Ingrid Karner Weitere Termine: Kursort: bit Schulungscenter Kärntner Str. 311, A-8054 Graz Gebühr: € 220,00  
KURSE